Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aus dem Rathaus

Den Müll wieder mit nach Hause nehmen

Platz des 23. April

Nicht für sommerliches Müllaufkommen gewappnet

Auf dem Platz des 23. April in Köpenick kommt es insbesondere an schönen Wochenenden im Sommer zu starker Vermüllung. Zahlreiche Hinterlassenschaften von Partys und Picknicks zeugen von wenig Verantwortungsgefühl der Besucherinnen und Besucher.

Auf Nachfrage von Philipp Wohlfeil (Fraktionsvorsitzender DIE LINKE) erklärt das Bezirksamt die derzeitige Situation. Derzeit würde der Platz und das Denkmal an die Köpenicker Blutwoche zwei Mal wöchentlich gereinigt, zusätzlich helfen über das Jobcenter eingesetzte Arbeitskräfte dabei, die Grünanlage sauber zu halten. Zusätzliche Papierkörbe will das Bezirksamt allerdings nicht aufstellen. Diese würden den Charakter der Grünanlage zerstören und nicht zur historischen Anlage passen. Außerdem würde sich der Müll nur auf einige Papierkörbe konzentrieren.

Bleibt nur zu hoffen, dass irgendjemand zuerst nachgibt und das Bezirksamt mehr Mülleimer aufstellt oder die Partypeople ihren Müll wieder mit nach Hause nehmen. Letzteres wünscht sich jedenfalls das Bezirksamt.


Dieser Artikel erschien zuerst in Aus dem Rathaus vom 07.11.2019

Aus dem Rathaus ist die monatlich erscheinende Zeitung der BVV-Fraktion DIE LINKE, in der über aktuelle Themen der Bezirksversammlung und Kommunalpolitik berichtet wird. Sie wird als Einleger im Blättchen flächendeckend im Bezirk verteilt. Beide sind zudem auch kostenlos online erhältlich.

Um regelmäßig über die Neuerscheinung von Aus dem Rathaus und Blättchen informiert zu werden, abonnieren Sie unseren Newsletter oder folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder  Instagram.


Den aktuellen Stand der Anträge und Anfragen sowie weitere Informationen rund um die Bezirksverordnetenversammlung können Sie im bezirklichen Informationsystem Allris abfragen.

Kontakt:

Rathaus Treptow
Raum 205
Neue Krugallee 4,
12435 Berlin

Telefon: 030  533 76 07
Fax: 030 58 60 07 20
E-Mail: mail@linksfraktion-tk.de

Sprechstunden:

Montag: 15 - 18 Uhr
Dienstag: 12 - 17 Uhr
Donnerstag: 15 - 18 Uhr