Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aus dem Rathaus

Ostumfahrung und Regionalbahnhof kommen

Bahnof Köpenick

Stadtquartier mit 1800 Wohnungen und drei Schulen

Auf dem ehemaligen Güterbahnhof Köpenick entsteht ein neues Stadtquartier mit 1800 Wohnungen und drei Schulen.

Dafür ist auch neue Infrastruktur in Form von Straßen nötig. Nach derzeitigem Stand solle die Ostumfahrung der Bahnhofstraße ab 2025 innerhalb von vier Jahren gebaut werden, schreibt die Senatsverwaltung auf Anfrage von Katalin Gennburg (MdA, DIE LINKE) und Carsten Schatz (MdA, DIE LINKE). Die aktuelle Trassenführung ist noch unklar, wird aber voraussichtlich vom Brandenburgplatz unter den Bahngleisen hindurch zum Stellingdamm führen.

Währenddessen wird nebenan der Regionalbahnhof Köpenick realisiert. Nach dem Baubeginn Anfang 2022 sollen nach sechs Jahren Bauzeit hier auch Regionalbahnen halten.


Den aktuellen Stand der Anträge und Anfragen sowie weitere Informationen rund um die Bezirksverordnetenversammlung können Sie im bezirklichen Informationsystem Allris abfragen.

Kontakt:

Rathaus Treptow
Raum 205
Neue Krugallee 4,
12435 Berlin

Telefon: 030 533 76 07
Fax: 030 58 60 07 20
E-Mail: mail@linksfraktion-tk.de

Sprechstunden:

Aufgrund der aktuellen Situation bleibt unser Büro geschlossen. Wir sind aber weiterhin telefonisch oder online erreichbar. 

Montag: 15 - 18 Uhr
Dienstag: 12 - 17 Uhr
Donnerstag: 15 - 18 Uhr