Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aus dem Rathaus

Und nochmal verschoben

Die Zugänge mit den Aufzügen sind fertig, aber noch nicht abgenommen. Neuer Termin für die Öffnung ist der 19. August.

Technische Abnahme erst Mitte August vorgesehen

Es sieht schon fix und fertig aus, das technische Wunder am Bahnhof Schöneweide, die temporären Aufzüge. Seit April diesen Jahres weckt die Bahn in schöner Regelmäßigkeit die Hoffnung: In diesem Monat geht er in Betrieb! Nun ging auch der Juli vorbei und nichts ist passiert. Aber so weiß man wenigstens, dass bei der Bahn alles seinen gewohnten Gang geht. Wir wären sonst glatt überrumpelt worden, wenn der Termin eingehalten worden wäre.

Man kann nur froh sein, dass viele en­gagierte gesellschaftliche Kräfte dafür ­gesorgt haben, dass wenigsten die ­vorhandenen Fahrstühle in der alten Eingangshalle noch funktionieren. Für Ältere, Familien mit Kinderwagen, Menschen mit Behinderung oder auch nur mit viel Gepäck wäre das Erreichen der Bahnsteige sonst nahezu unmöglich. Aber nun ist ja August, mal sehen. Zu Redaktionsschluss hat die Bahn nun mitgeteilt, dass voraussichtlich am 19.  August 2019 die Zuwegungen inklusive der Aufzüge in Betrieb genommen werden. An diesem Tag wird dann auch der Personentunnel inklusive des Eingangs aus Richtung Johannisthal gesperrt. Vorher müssen allerdings die Aufzüge technisch noch abgenommen werden. Dafür wurde durch die Prüforganisation ein Termin erst für Mitte August zugeteilt.

E.K.


Dieser Artikel erschien zuerst in Aus dem Rathaus vom 08.08..2019

Aus dem Rathaus ist die monatlich erscheinende Zeitung der BVV-Fraktion DIE LINKE, in der über aktuelle Themen der Bezirksversammlung und Kommunalpolitik berichtet wird. Sie wird als Einleger im Blättchen flächendeckend im Bezirk verteilt. Beide sind zudem auch kostenlos online erhältlich.

Um regelmäßig über die Neuerscheinung von Aus dem Rathaus und Blättchen informiert zu werden, abonnieren Sie unseren Newsletter oder folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder  Instagram.


Den aktuellen Stand der Anträge und Anfragen sowie weitere Informationen rund um die Bezirksverordnetenversammlung können Sie im bezirklichen Informationsystem Allris abfragen.

Kontakt:

Rathaus Treptow
Raum 205
Neue Krugallee 4,
12435 Berlin

Telefon: 030  533 76 07
Fax: 030 58 60 07 20
E-Mail: mail@linksfraktion-tk.de

Sprechstunden:

Montag: 15 - 18 Uhr
Dienstag: 12 - 17 Uhr
Donnerstag: 15 - 18 Uhr