Zum Hauptinhalt springen

Tarifgerechte Bezahlung für Zuwendungsempfänger

Karin Kant

Antrag

Tarifgerechte Bezahlung für Zuwendungsempfänger

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich gegenüber dem Senat dafür einzusetzen, dass die für die Finanzierung der tariflichen Bezahlung aller Zuwendungsempfänger erforderlichen Mittel in Höhe der tatsächlichen Aufwendungen vollständig vom Land finanziert werden. Gegebenenfalls soll das Bezirksamt einen entsprechenden Beschluss des Rates der Bürgermeister initiieren. Dieser soll die Voraussetzungen schaffen, dass alle für die Leistungserbringung in den Bezirken tätigen Zuwendungsempfänger tarifgerecht bezahlen können.

Begründung:

Im Koalitionsvertrag der drei Regierungsparteien ist bereits festgehalten, dass auch Zuwendungsempfänger, welche Leistungen für die Bezirke erbringen, ihre Mitarbeitenden in den Bezirken tarifgerecht bezahlen. Dazu ist es vor dem Hintergrund der fehlenden Spielräume in den Haushalten der Bezirke notwendig, dass diese Tarifmittel durch das Land Berlin ab Haushalt 2022 für die Zuwendungsempfänger bereitgestellt werden.

Ansprechpartnerin:

Karin Kant
kant@linksfraktion-tk.de

 

Verwandte Nachrichten

  1. 10. März 2022 Anträge zur Bezirksverordnetenversammlung März 2022

Den aktuellen Stand der Anträge und Anfragen sowie weitere Informationen rund um die Bezirksverordnetenversammlung können Sie im bezirklichen Informationsystem Allris abfragen.

Kontakt:

Rathaus Treptow
Raum 205
Neue Krugallee 4,
12435 Berlin

Telefon: 030 533 76 07
E-Mail: mail@linksfraktion-tk.de

Sprechstunden:

Sprechzeiten nur nach Voranmeldung. Wir sind telefonisch oder online erreichbar. 

Montag: 15 - 18 Uhr
Dienstag: 12 - 17 Uhr
Donnerstag: 15 - 18 Uhr