Treptow-Köpenick
News aus der Bezirkspolitik: kostenlose Zeitungen für September sind da

 

Inhaltsverzeichnis

 
  1. Neuee Zeitungen
  2. Weitere Nachrichten
  3. Termine

Die Fraktion DIE LINKE in Treptow-Köpenick ist auch auf Social Media zu finden. Findet, liked, teilt und diskutiert mit uns. Wir freuen uns drauf.

Twitter: @LinksfraktionTK
Facebook: LinksfraktionTK
Instagram: Linksfraktiontk
Youtube: DIE LINKE. Treptow-Köpenick

 
 

Neuee Zeitungen

 

Die neueste kostenlose Ausgabe Aus dem Rathaus und blättchen vom Juni 2022 ist erschienen.  Hier Herunterladen

Der Einleger Aus  dem Rathaus ist die Zeitung der der Fraktion DIE LINKE in der BVV.

blättchen:
Seite 1: DIE LINKE am Scheideweg - Wo liegt der Gebrauchswert der LINKEN
Seite 2: Gegen Armut zu kämpfen, hat für uns oberste Priorität - Die Arbeit der Kommission aktiv begleiten
 

Aus dem Rathaus:
Seite I: „Real“ im Parkcenter wird schließen - Versorgung von Alt-Treptow und Plänterwald gefährdet
Seite II: Kungerkiezblock kommt - und soll nicht der einzige bleiben
 

 

aktuelle Ausgabe hier herunterladen

ältere Ausgaben im Archiv

Das blättchen

Das blättchen ist die Zeitung des Bezirkvorstandes

Aus dem Rathaus

Der Einleger Aus dem Rathaus ist die Zeitung der BVV-FRAKTION DIE LINKE TREPTOW-KÖPENICK.

Beide Zeitungen erscheinen zusammen monatlich und werden flächendeckend im Bezirk verteilt.
 

Newsletter

Mit dem Newsletter-Abo über neue Ausgaben und aktuelle Nachrichten aus dem Bezirk informiert werden: Hier An- oder Abmelden.

    Weiterlesen
 
 

Weitere Nachrichten

 

Stationärer Blitzer am Treptower Park kommt noch dieses Jahr

30. Januar 2023
Fraktion in der BVV

 

Ein dauerhafter Blitzer zur Überwachung der Geschwindigkeit auf der Straße Am Treptower Park soll noch 2023 kommen, teilt das Bezirksamt mit. DIE LINKE hatte im September 2022, unterstützt von SPD, B’90Grüne und CDU, einen stationären Blitzer beantragt. Zuvor ereigneten sich mehrere aufsehenerregende Unfälle, die zum Teil Todesopfer gefordert… Weiterlesen

 

Begrenzung der Wahlplakate erfolgreich, Amt veröffentlicht Evaluation

26. Januar 2023
Fraktion in der BVV

 

Wahlplakat an einer Laterne

Durch die Begrenzung der Anzahl erlaubter Wahlplakate der Parteien konnten im Wahlkampf im Herbst 2021 rund 6 000 Wahlplakate eingespart werden, schreibt das Bezirksamt. Grundlage ist ein gemeinsamer Antrag von CDU, SPD, DIE LINKE und B’90Grüne, die Anzahl der Wahlplakate zu begrenzen. Das entspricht einer Einsparung von 23% gegenüber den… Weiterlesen

 

Die Fraktion im Gespräch vor Ort

19. Januar 2023
Aus dem Rathaus

 

Der Tausendfüßler e.V. in Köpenick Nord hat ein breites Angebot für Senioren und die jüngere Generation. Tanz, Musik, Sport und Handarbeit gehören dazu. Damit das Angebot so bleiben kann und besser wird, war die Fraktion DIE LINKE im Gespräch vor Ort. Unser Foto: Dana Strauß (Projektleiterin) mit Edith Karge, Christian Kerntopf, und… Weiterlesen

 

 
 

Termine

 

Fraktionssitzung – Anträge
20. Februar 2023, 19:00 Uhr

 

In der Fraktionssitzung in der Woche vor der Bezirksverordnetenversammlung bespricht die Fraktion eigene Anträge, die zur BVV gestellt werden sollen. Hinweise und Ideen sind jederzeit sehr willkommen. mehr

 

Fraktionssitzung - Drucksachen
27. Februar 2023, 19:00 Uhr

 

In der Fraktionssitzung vor der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) bespricht die Fraktion die Drucksachen zur BVV - Welche Anträge können im Konsens verabschiedet werden? - Wo gibt es strittige oder problematische Punkte? - Welche Anträge müssen verbessert werden? - Welche Anträge lehnen wir ab? Grundlage ist die Einladung zu BVV, die im Term… mehr

 

Bezirksverordnetenversammlung
2. März 2023, 16:30 Uhr

 

Die Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung ist öffentlich, Gäste können den Live-Stream einschalten. Bürgerinnen und Bürger haben zudem die Möglichkeit in der Bürgerfragestunde Fragen an das Bezirksamt und die BVV zu richten oder Einwohneranträge zu stellen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und ihre aktive Beteiligung. Bei den Einträgen zur… mehr

 

 
 

Impressum

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich hier austragen: Newsletter abbestellen