Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Der Bezirk als soziale und ökologische Bürgerkommune

Treptow-Köpenick ist Berlins größter, grünster und in vielerlei Hinsicht auch schönster Bezirk. Wir wollen, dass das so bleibt und möchten die Lebensqualität weiter verbessern: umweltfreundlicher, bürgernäher und sozialer. Wir setzen uns dafür ein, dass die Bezirksverwaltung Sie und Ihre Probleme ernst nimmt und möchten mit Ihnen Kommunalpolitik machen, die kiezbezogen und weltoffen zugleich ist.

Aktuelle Meldungen


Das Juniblättchen 2019 ist da

Die neueste kostenlose Ausgabe des Blättchen vom 6. Juni 2019 ist erschienen.  Hier Herunterladen Mit dabei ist auch der Einleger Aus  dem Rathaus, die aktuellen Informationsseiten der Fraktion DIE LINKE in der BVV. Seite 1 Schülerticket für Bus und Bahn wird kostenlos. r2g wirkt. Seite 2 22.690 mal Danke! Aus dem Rathaus Seite I Gefahrenste... Weiterlesen


Initiativen zur BVV im Juni 2019

Neue Sekundarschulplätze schaffen | Zukunft sichern für Willkommensbüro und Wohnraumberatung für Geflüchtete | Verbesserung der Verkehrssituation an der Südostallee in Johannisthal | weitere Anträge mit der SPD Fraktion | Neue Sekundarschulplätze schaffen Das Bezirksamt wird ersucht, zeitnah Planungen für die Schaffung weiterer... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Schutz für Mieter bei Hausverkäufen

Abwendungserklärung nach dem München Modell Milieuschutzgebiete sind einige der wenigen Möglichkeiten auf Bezirksebene, für Mietpreisdämpfungen und Schutz von Mieterinnen und Mietern zu sorgen. Eine Möglichkeit für das Bezirksamt ist, bei Hausverkäufen im Milieuschutzgebiet das Vorkaufsrecht auszuüben, wenn der neue Eigentümer das nicht per... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Offene Ateliers in Friedrichshagen

Urheber wikimedia-user Migebert / https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de
Rathaus Friedrichshagen

Im Künstlerort am Müggelsee öffnen sich im Juni eines jeden Jahres die Türen der Ateliers, Studios, Werkstätten und besonderen Ausstellungsorte. Kunstschaffende laden ein zu einem „Parcours de l’Art“ durch historische Häuser, Remisen und Gärten, zu Gesprächen über Techniken und aktuelle Arbeiten in unterschiedlichsten Gattungen der freien wie auch... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Wohnen am Wasser mit DDR-Kunst

Wandmosaike aus ehemaligem BMHW-Kulturhaus Die Arbeiten auf dem Gelände des zukünftigen Quartiers BUWOG WOHNWERK gehen gut voran. Das neue Wohnquartier entsteht dort, wo zu DDR-Zeiten Metallhütten- und Halbzeuge im gleichnamigen Werk gefertigt wurden. Und es gab ein Kulturhaus, direkt an der Fließstraße gelegen, das den Namen von Ernst Schneller... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Kiezklub bleibt an seinem Platz

Kita-Plätze entstehen auf einem Nachbargrundstück Eigentlich war es ein klarer Antrag an die BVV: Der geplante Neubau für den Kiezklub in Bauschulenweg solle mehrstöckig ausgeführt werden, um dort auch Kita-Plätze zu schaffen. Doch dann ging es ziemlich durcheinander. Kiezklub, Musikschule, Bürodiensträume, Kita, alles war im Gespräch. Jetzt,... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

„Gegen Mietenwahnsinn in Treptow – Deutsche Wohnen & Co enteignen?“

Unter dieser Frage hatten Uwe Doering (Sprecher für Stadtentwicklung Fraktion DIE LINKE in der BVV Treptow-Köpenick), Katalin Gennburg (Mitglied des Abgeordnetenhauses) und ­Michael Prütz vom Volksentscheid „Deutsche Wohnen & Co enteignen (von links nach rechts), Anfang April zur Diskussionsveranstaltung ins Rathaus Treptow geladen. Dass diese... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Rock/Pop/Jazz-Tag der Musikschule

Wer ein Instrument wie E-Gitarre, Akustikgitarre, Bassgitarre oder Schlagzeug erlernen möchte, kann sich am Mittwoch, dem 15.05.2019 ab 15.00 Uhr an den beiden Standorten der Joseph-Schmidt-Musikschule, Köpenick, Freiheit 15 und Adlershof, Hans-Schmidt-Str. 6/8, informieren und beraten lassen. Die Unterrichtsangebote können von allen Altersgruppen... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Strandbad Müggelsee – Wie weiter?

Konzept für wirtschaftliche Nutzung fehlt Seit vielen, vielen Jahren wird über die Sanierung des Strandbades Müggelsee diskutiert und gestritten. Im Verlauf der Jahre wurden etliche Vorschläge unterbreitet, wie das denkmalgeschützte Ensemble saniert und danach mit einem breiten Nutzungsangebot für die Bürger wirtschaftlich betrieben werden kann.... Weiterlesen


Initiativen zur BVV im Mai 2019

Abwendungserklärung für Milieuschutzgebiete nach Münchener Modell | Unterstützung und Hilfe beim Wiederaufbau der abgebrannten Gebäude des Mehrgenerationsgarten BUDE | Vorschulische Bildung gewährleisten| Parkmöglichkeiten in der Dörpfeldstraße verbessern| Irreführende Hinweisschilder in der Dörpfeldstraße entfernen| weitere Anträge mit SPD... Weiterlesen


Kontakt:

Rathaus Treptow
Raum 205
Neue Krugallee 4,
12435 Berlin

Telefon: 030  533 76 07
Fax: 030 58 60 07 20
E-Mail: mail@linksfraktion-tk.de

Sprechstunden:

Während der Ferien ist das Büro nur unregelmäßig besetzt. Bitte per E-Mail anmelden.

Montag: 15 - 18 Uhr
Dienstag: 12 - 17 Uhr
Donnerstag: 15 - 18 Uhr

Termine:

  1. Treptow-Köpenick
    19:00 Uhr
    Berlin, Rathaus Treptow

    Fraktionssitzung - Drucksachen

    In meinen Kalender eintragen
  1. 16:30 Uhr
    Berlin, Rathaus Treptow

    Bezirksverordnetenversammlung:

    In meinen Kalender eintragen
  1. Treptow-Köpenick
    18:00 Uhr

    thematische Fraktionssitzung

    In meinen Kalender eintragen