Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Der Bezirk als soziale und ökologische Bürgerkommune

Treptow-Köpenick ist Berlins größter, grünster und in vielerlei Hinsicht auch schönster Bezirk. Wir wollen, dass das so bleibt und möchten die Lebensqualität weiter verbessern: umweltfreundlicher, bürgernäher und sozialer. Wir setzen uns dafür ein, dass die Bezirksverwaltung Sie und Ihre Probleme ernst nimmt und möchten mit Ihnen Kommunalpolitik machen, die kiezbezogen und weltoffen zugleich ist.

Aktuelle Corona-Hilfsangebote

Die Ausnahmesituation rund um die Coroanakrise stellt viele Menschen vor schwierige Herausforderungen. Wichtige Hilfsangebote, Informationen und Ratschläge finden Sie auf unserer Sonderseite

Aktuelle Meldungen


Senat will Kleingärten abreißen

In Treptow-Köpenick plant der Senat Wohnungsneubauten auf Kleingartenflächen, dies teilte das Bezirksamt auf Anfrage des Bezirksverordneten Tino Oestreich (DIE LINKE) mit. In der Dahmestadt sollen an der Dahme, am Marienhain, an der Regattastraße und am Funkwerk Köpenick insgesamt bis zu 2450 Wohneinheiten entstehen. Die 1520 Wohnungen, die im... Weiterlesen


Personalabbau ist unsozial und bürgerunfreundlich

Umfangreiche Kürzungen beim Personal, verlangt der Rot-Schwarze Senat von den Bezirken. Allein Treptow-Köpenick soll in den kommenden Jahren über 300 Stellen einsparen, dabei sind die Ämter schon jetzt mit der aktuellen Personalsituation überfordert. Zahlreiche Überlastungsanzeigen belegen dies. Die Beantwortung einer Anfrage der... Weiterlesen


DIE LINKE zur BVV im Februar '13

Allendedenkmal restaurieren und beschriften, Piktogramme zur Barrieresituation, Passieren des Landschaftsparks Rudow-Altglienicke mit Ponys, Große Anfrage: Präzisierung der Investitionsplanung Weiterlesen


Februar-Blättchen erschienen (Kopie 2)

Seite 1: Gefährdung durch Leuchtwerbung, Straße statt Schule Seite 2: Ferienwohnungen und Luxussanierungen begrenzen Seite 3: Gesichte der langen Nase Seite 4: JOB Werkstatt Mädchen Seite 5: Kitahaus in Grünau eröffet Seite 6: Gefangene einer falschen Standortentscheidung Seite 8: Kiezkassen für kleine Projekte Seite 9: Kunstverein war... Weiterlesen


Fehlerhafte Heizkostenabrechnung?

Heizkostenabrechnung fehlerfrei? Wie erkennt man, ob die Abrechnung verbrauchsabhängig erstellt wurde? Was Mieterinnen und Mieter wissen sollten: Dienstag, 12. Februar 2013, 17 Uhr im Rathaus Köpenick Weiterlesen


DIE LINKE zur BVV im Januar (Kopie 2)

Fußgängerampel auf der Wassersportallee, Rahnsdorfer Ruderfähre erhalten, Gefährdung durch Leuchtwerbung verhindern, Taktverdichtung Buslinie 170, Wahl eines stellvertretenden Bürgerdeputierten Weiterlesen


DIE LINKE zur BVV im Dezember (Kopie 2)

Betreuungsbedarf im Schulhort Linksabbiegen von der Südostallee Weiterlesen


S-Bahnhof Baumschulenweg bis Ende des Jahres fertiggestellt

Das seit etwa vier Jahren leerstehende Gebäude des S-Bahnhof Baumschulenweg, soll nach Auskunft der Bahn und des Bezirksamtes, bis Ende des Jahres mit Geschäften gefüllt sein. Umfangreiche Bauarbeiten hatte die DB Station & Service AG an dem S-Bahnhof durchgeführt. Denkmalgerechte Erneuerungen sowie zusätzliche Zugänge zu den beiden Bahnsteigen soll... Weiterlesen


Bezirksamt will Fußweg unbeleuchtet lassen

Ein viel benutzter Fußweg, zwischen Hämmerlingstraße und Forum Köpenick soll entgegen einem Antrag der Fraktion DIE LINKE unbeleuchtet bleiben. Da es sich um eine Grünanlage handele gehöre eine Beleuchtung nicht zu den Pflichtaufgaben, so das Bezirksamt. Weiterlesen


Fraktion trifft sich mit Bürgerinitiative

An der Fanny-Zobel-Straße in Alt-Treptow plant der Investor Agromex eine neue Bebauung direkt an der Spree. Eine Bürger- und Mieterinitiative wehrt sich gemeinsam mit der Kampagne Mediaspree-Versenken gegen das geplante Vorhaben. Am Montag traf sich die Fraktion DIE LINKE mit den Bürgerinnen und Bürgern um Positionen auszutauschen und gemeinsames... Weiterlesen


Kontakt:

Rathaus Treptow
Raum 205
Neue Krugallee 4,
12435 Berlin

Telefon: 030 533 76 07
Fax: 030 58 60 07 20
E-Mail: mail@linksfraktion-tk.de

Sprechstunden:

Aufgrund der aktuellen Situation bleibt unser Büro geschlossen. Wir sind aber weiterhin telefonisch oder online erreichbar. 

Montag: 15 - 18 Uhr
Dienstag: 12 - 17 Uhr
Donnerstag: 15 - 18 Uhr

Termine:

  1. Treptow-Köpenick
    19:00 Uhr
    Berlin, Rathaus Treptow

    Fraktionssitzung - Anträge

    In meinen Kalender eintragen
  1. Treptow-Köpenick
    19:00 Uhr
    Berlin, Rathaus Treptow

    Fraktionssitzung - Drucksachen

    In meinen Kalender eintragen
  1. 16:30 - 22:00 Uhr
    Berlin, Rathaus Treptow

    Bezirksverordnetenversammlung:

    In meinen Kalender eintragen