Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Pilotprojekt "Eco-Toilette"

Interfraktioneller Antrag Bündnis 90/Die Grünen, Die LINKE Das Bezirksamt wird ersucht, in einem Pilotprojekt, z. B. im Rahmen des Parkmanagements Wuhlheide, die Akzeptanz und Praktikabilität von Eco-Toiletten zu testen. Begründung: Immer wieder wünschen sich Bürgerinnen und Bürger sowie Besucherinnen und Besucher unserer Stadt mehr öffentliche... Weiterlesen


Irreführende Hinweisschilder in der Dörpfeldstraße entfernen

Antrag Das Bezirksamt wird ersucht, dafür Sorge zu tragen, dass das Schild in der Dörpfeldstraße, das auf das Parken in den Marktpassagen hinweist, als auch der Parkplatzzähler mit der Anzeige "Parkplatz frei" an der Zufahrt des Ärztehauses Florian-Geyer-Straße entfernt werden. Begründung: Da diese Parkmöglichkeiten nicht mehr gegeben sind,... Weiterlesen


Weitere Querungsmöglichkeit auf der Neuen Krugallee errichten

Interfraktioneller Antrag SPD, Die LINKE Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass auf der Neuen Krugallee auf Grund des weiter zunehmenden Verkehrs in Höhe der Bushaltestelle Lakegrund eine neue Querungsmöglichkeit errichtet wird. Begründung: In unmittelbarer Nähe zu den Bushaltestellen auf der Neuen... Weiterlesen


Vorschulische Bildung gewährleisten

Antrag Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich an die zuständigen Stellen zu wenden, um die vorschulische Bildung für Kinder, die keinen Kita-Platz erhalten haben bzw. bei denen eine Rückstellung für die Einschulung vorliegt, die vorschulische Bildung für diese Kinder zu gewährleisten und die für die Beschulung notwendigen Grundlagen zu vermitteln.... Weiterlesen


Abwendungserklärung in Milieuschutzgebieten nach dem Münchner Modell anwenden

Interfraktioneller Antrag Die LINKE, SPD Das Bezirksamt wird ersucht, zu prüfen, in wie weit die Auflagen zur Anwendung der Abwendungserklärung nach dem Münchner Modell angewandt werden können, die eine deutliche Verschärfung für den Käufer der Immobilie beinhalten. Die Auflagen und Prüfkriterien sollten folgende Punkte enthalten: Bei... Weiterlesen


Parkmöglichkeiten in der Dörpfeldstraße verbessern

Antrag Das Bezirksamt wird ersucht, gemeinsam mit den Akteuren des Programms Aktives Zentrum und so schnell wie möglich, Lösungen zur jetzigen Parkplatzsituation im Bereich des Marktplatzes der Dörpfeldstraße, sowie am Ärztehaus in der Florian-Geyer-Straße, zu finden. Begründung: Mit der Schließung der Tiefgarage in den ehemaligen Marktpassagen... Weiterlesen


Unterstützung und Hilfe beim Wiederaufbau der abgebrannten Gebäude des Mehrgenerationsgarten BUDE

Antrag Das Bezirksamt wird ersucht, den Trägerverein Sylvester e. V. bei der Errichtung einer wetter- und winterfesten Übergangslösung sowie beim Wiederaufbau der vor Ostern 2019 abgebrannten Gebäude des Mehrgenerationsgarten BUDE, ämterübergreifend und koordinierend zu unterstützen. Begründung: Das wichtige und beliebte Jugend- und... Weiterlesen


Digitalpakt für alle Schulen – Rahmenbedingungen schaffen und Konzeptarbeit beginnen

Interfraktioneller Antrag SPD, Die LINKE Das Bezirksamt wird ersucht, gemeinsam mit den zuständigen Stellen die technischen Rahmenbedingungen für einen anschlussfähigen Breitbandausbau sowie weitere technische Notwendigkeiten zu schaffen, damit die Schulen Treptow-Köpenicks Anträge für Berliner Mittel aus dem Digitalpakt vorbereiten können. Erst... Weiterlesen


Barrierefreie Querung durch den Spreetunnel in Friedrichshagen unverzüglich umsetzen

Interfraktioneller Antrag SPD, Die LINKE Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass durch bauliche Maßnahmen der Spreetunnel in Friedrichshagen so ertüchtigt wird, dass dort eine barrierefreie Querung ermöglicht wird und bis zur Fertigstellung der vorgenannten baulichen Maßnahmen am Spreetunnel in... Weiterlesen


Personalkostenbudgetierung auch für Stellen von Erzieherinnen und Erziehern ermöglichen

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass in Treptow-Köpenick eine Personalkostenbudgetierung auch für Stellen von Erzieherinnen und Erziehern an den Grund- und Gemeinschaftsschulen ermöglicht wird. Begründung: Die Personalkostenbudgetierung (PKB) soll den Schulen die Möglichkeit geben, zusätzlich zum... Weiterlesen


Den aktuellen Stand der Anträge und Anfragen sowie weitere Informationen rund um die Bezirksverordnetenversammlung können Sie im bezirklichen Informationsystem Allris abfragen.

Kontakt:

Rathaus Treptow
Raum 205
Neue Krugallee 4,
12435 Berlin

Telefon: 030  533 76 07
Fax: 030 58 60 07 20
E-Mail: mail@linksfraktion-tk.de

Sprechstunden:

Montag: 15 - 18 Uhr
Dienstag: 12 - 17 Uhr
Donnerstag: 15 - 18 Uhr

Termine:

  1. Treptow-Köpenick
    19:00 Uhr
    Berlin, Rathaus Treptow

    Fraktionssitzung - Anträge

    In meinen Kalender eintragen
  1. Treptow-Köpenick
    19:00 Uhr
    Berlin, Rathaus Treptow

    Fraktionssitzung - Drucksachen

    In meinen Kalender eintragen
  1. 16:30 Uhr
    Berlin, Rathaus Treptow

    Bezirksverordnetenversammlung:

    In meinen Kalender eintragen