Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Serviceorientiert und gut erreichbar

Die Bürgerämter müssen das Aushängeschild einer serviceorientierten Bezirksverwaltung sein. Das Ordnungsamt und die hier angesiedelte untere Verkehrsbehörde sollen gute, aber auch sichere Verkehrswege für Jung und Alt gewährleisten.

 

Alles zum Thema Anträge Anfragen

Schrittgeschwindigkeit für Kraftfahrzeuge in der Zufahrt zum Ordnungs- und Gesundheitsamt (Drs. VIII/0673)

Schriftliche Anfrage VIII/0945 Auch vor dem Hintergrund, dass immer mehr Familien mit Kindern in die nähere Umgebung des Ordnungs- und Gesundheitsamtes ziehen, frage ich das Bezirksamt, wann der Beschluss der BVV vom 04.04.2019 (Drs. VIII/0673) umgesetzt wird. gestellt am 02.09.2019 von Uwe Doering Das Bezirksamt antwortet am 01.10.2019 Der... Weiterlesen


Umsetzung des Beschlusses "Verkehrsführung Rudower Chaussee"

Schriftliche Anfrage VIII/0947 Wieso konnte der Beschluss 0083/06/17 zur Drucksache VIII/0095 erfolgreich umgesetzt werden? Was hat das Bezirksamt konkret unternommen, um die Neuzeichnung der Pfeile entgegen der Intention der Bezirksverordnetenversammlung zu verhindern? Wie kann die Verkehrsführung doch noch im Sinne der... Weiterlesen


Nachfragen zur Schriftlichen Anfrage VIII/0912

Schriftliche Anfrage VIII/0943 Welche Pläne für den Rückbau und die Umgestaltung der Bundesstraße 96a (Am Seegraben, zwischen Paradiesstraße und Hasenlauf), des Adlergestells (zwischen Hasenlauf und Grimaustraße), der Michael-Brückner-Straße (zwischen Grimaustraße und Brückenstraße), der Schnellerstraße (zwischen Brückenstraße und... Weiterlesen


Vier neue Lastenräder für Treptow-Köpenick, kostenlos ausleihbar

Vier neue Lastenräder für Treptow-Köpenick wurden am Sonnabend an ihre Standorte übergeben. Gemeinsam mit Bezirksbürgermeister Oliver Igel (SPD) nahm André Schubert, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE an der Übergabe vom Netzwerk Fahrradfreundliches Treptow-Köpenick teil. Die Räder sind an verschiedenen Standorten seit Montag, den... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

mobile „Protected Bike Lane“ (zu deutsch „ein geschützter Radfahrstreifen“)

Fahrraddemo auf dem Adlergestell Bis zu 220 Radfahrende wollten es testen: sicheres Radfahren auf dem Adlergestell. Dazu wurde im Rahmen der Fahrraddemo eine mobile „Protected Bike Lane“ (zu deutsch „ein geschützter Radfahrstreifen“) aufgebaut. Wie man auf dem Bild sehen kann, waren alle voller Begeisterung. Radfahren auf dem Adlergestell ist mit... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Radweg sicherer gemacht

Fest installierte Warnbaken auf der Elsenbrücke Zusammen mit der SPD hatte die Fraktion DIE LINKE im März beantragt, die mobilen Warnbaken zum Schutz von Radfahrenden auf der Elsenbrücke fest zu installieren. Ende Juli wurde der Antrag beschlossen, nun ist die zuständige Senatsverwaltung für Verkehr diesem Ansinnen gefolgt. Die provisorische... Weiterlesen


Absperrung der Straße Am Plänterwald

Schriftliche Anfrage VIII/0946 Handelt es sich bei der Absperrung der Straße Am Plänterwald an der Neuen Krugallee um eine geplante Baustelle oder eine temporäre Kunstinstallation? Wieso wurde nach einer Woche ein zweites kunstvolles Gebilde aus Absperranlagen und Zeichnungen auf der Straße geschaffen, ohne dass Bauarbeiten stattgefunden haben?... Weiterlesen


Freihaltung Feuerwehrzufahrt am Korkedamm

Mündliche Anfrage MA Nr. 455 Wieso ist es seit Jahren trotz zahlreicher Anfragen der Anwohnerinnen und Anwohner nicht möglich, dass das Bezirksamt Parkverbotsschilder zur Sicherung der Zufahrt von Feuerwehr und Rettungskräften zum Siedlungsgebiet Korkedamm 22A-24G aufstellt und wird es zeitnah eine Lösung geben? gestellt am 12.09.2019 in 29.Sitzu... Weiterlesen


Umbau Kreuzung Südostallee/Rixdorfer Straße/Kiefholzstraße

Antrag Das Bezirksamt wird ersucht, sich gegenüber der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz dafür einzusetzen, dass die Kreuzung Südostallee/ Rixdorfer Straße/ Kiefholzstraße so umgebaut wird, dass Radfahrende die Kreuzung durchgehend auf Radfahrstreifen befahren können.  Begründung Der Radstreifen der Kiefholzstraße Richtung... Weiterlesen


Radgerechter Straßenbelag

Antrag Das Bezirksamt wird ersucht, die Lohmühlenstraße zwischen Jordanstraße und der Brücke über den Flutgraben mit einem fahrradfreundlichen Belag zu versehen. Begründung: Dieser Weg wird von vielen Radfahrenden genutzt, die aber aufgrund der Pflasterung der Straße, in der Regel den Fußweg befahren. Um dies zukünftig zu vermeiden, sollte auch... Weiterlesen


Fachpolitischer Sprecher

André Schubert, verkehrspolitischer Sprecher

Für uns im Ausschuss für Tiefbau und Ordnungs- angelegenheiten:
Edith Karge, Tino Oestreich, André Schubert

Den aktuellen Stand der Anträge und Anfragen sowie weitere Informationen rund um die Bezirksverordnetenversammlung können Sie im bezirklichen Informationsystem Allris abfragen.

Kontakt:

Rathaus Treptow
Raum 205
Neue Krugallee 4,
12435 Berlin

Telefon: 030 533 76 07
Fax: 030 58 60 07 20
E-Mail: mail@linksfraktion-tk.de

Sprechstunden:

Aufgrund der aktuellen Situation bleibt unser Büro geschlossen. Wir sind aber weiterhin telefonisch oder online erreichbar. 

Montag: 15 - 18 Uhr
Dienstag: 12 - 17 Uhr
Donnerstag: 15 - 18 Uhr

Termine:

  1. Treptow-Köpenick
    19:00 Uhr
    Berlin, Rathaus Treptow

    Fraktionssitzung - Anträge

    In meinen Kalender eintragen
  1. Treptow-Köpenick
    19:00 Uhr
    Berlin, Rathaus Treptow

    Fraktionssitzung - Drucksachen

    In meinen Kalender eintragen
  1. 16:30 - 22:00 Uhr
    Berlin, Rathaus Treptow

    Bezirksverordnetenversammlung:

    In meinen Kalender eintragen