Zum Hauptinhalt springen

Antrag für Wohnungsbau in der Johanna-Tesch-Straße / Oberspree

Uwe Doering

Schriftliche Anfrage VIII/1579

  1. Was wurde mit dem von der "Stadt und Land" am 20.07.2021 eingereichten Bauantrag konkret beantragt?
  2. Worin bestehen die Abweichungen von den bisherigen Planungen der "Stadt und Land" für 5 Wohnhäuser mit 120 Wohnungen (Internetseite der "Stadt und Land") zum Bauantrag für 5 Wohnhäuser mit 150 Wohnungen (Bericht des Bezirksamtes an den Ausschuss für Stadtentwicklung und Bauen vom 25.08.2021)?

gestellt am 31.08.2021

von Uwe Doering

Das Bezirksamt antwortet am 22.09.2021

Was wurde mit dem von der "Stadt und Land" am 20.07.2021 eingereichten Bauantrag konkret beantragt?

Beantragt wurde die Erteilung einer Genehmigung zur Errichtung von fünf Wohngebäuden (insgesamt 150 Wohneinheiten).

Worin bestehen die Abweichungen von den bisherigen Planungen der "Stadt und Land" für 5 Wohnhäuser mit 120 Wohnungen (Internetseite der "Stadt und Land") zum Bauantrag für 5 Wohnhäuser mit 150 Wohnungen (Bericht des Bezirksamtes an den Ausschuss für Stadtentwicklung und Bauen vom 25.08.2021)?

Entsprechend der Bauantragsunterlagen der Bauherrenschaft (Bau- und Betriebsbeschreibung) ist die Genehmigung zur Errichtung von 150 Wohneinheiten beantragt.
Für die Inhalte der Internetseite der STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH ist das Bezirksamt nicht zuständig. Hierzu ist die Urheberin selbst zu befragen.

Schriftliche Anfrage - SchA VIII/1578

Den aktuellen Stand der Anträge und Anfragen sowie weitere Informationen rund um die Bezirksverordnetenversammlung können Sie im bezirklichen Informationsystem Allris abfragen.

Kontakt:

Rathaus Treptow
Raum 205
Neue Krugallee 4,
12435 Berlin

Telefon: 030 533 76 07
E-Mail: mail@linksfraktion-tk.de

Sprechstunden:

Sprechzeiten nur nach Voranmeldung. Wir sind telefonisch oder online erreichbar. 

Montag: 15 - 18 Uhr
Dienstag: 12 - 17 Uhr
Donnerstag: 15 - 18 Uhr