Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aus dem Rathaus

Museum sichern

Symbolfoto: Besucher im Museum

Dreifache Miete

Das Museum im Bürgerhaus Altglienicke wird ausschließlich ehrenamtlich betrieben. Der Verein kann daher die neue höhere Miete nicht dauerhaft an das Bezirksamt zahlen. Deshalb soll das Bezirksamt auf diese Einnahmen verzichten, schlägt die Fraktion DIE LINKE vor.

In einem Antrag an die BVV fordert sie daher, das Bezirksamt zu ersuchen, zur Sicherung des Fortbestand des Alt­glienicke Museums und der damit verbundenen kulturellen Angebote im ­Bürgerhaus Altglienicke, das Facility Manage­ment zu ermächtigen, gegenüber dem Bürgerverein Altglienicke e.V. von einer Umstellung von Betriebskosten auf Mietzahlung in insgesamt fast dreifacher Höhe abzusehen und eine Raumüberlassung unter Wert vorzunehmen.

Dazu erklärt Monika Belz, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Fraktion DIE LINKE: „Das Altglienicke Museum ist eine langjährige Instanz im Ortsteil und gibt nicht nur Altglienicker:innen einen Blick auf die Geschichte dieses Stadtteils. Vor fünf Jahren konnte das Altglienicke Museum in das Bürgerhaus Altglienicke ziehen und hat sich dort mittlerweile gut etabliert. Das Bezirksamt hat die Möglichkeit mit dem Verzicht auf die jetzt geforderte Miete einer möglichen Schließung zu begegnen, um diesen kulturellen Beitrag im Kosmosviertel auch weiterhin zu erhalten, so dass sich weitere Generationen über die Geschichte des Ortsteils Altglienicke informieren können.“


Den aktuellen Stand der Anträge und Anfragen sowie weitere Informationen rund um die Bezirksverordnetenversammlung können Sie im bezirklichen Informationsystem Allris abfragen.

Kontakt:

Rathaus Treptow
Raum 205
Neue Krugallee 4,
12435 Berlin

Telefon: 030 533 76 07
E-Mail: mail@linksfraktion-tk.de

Sprechstunden:

Sprechzeiten nur nach Voranmeldung. Wir sind telefonisch oder online erreichbar. 

Montag: 15 - 18 Uhr
Dienstag: 12 - 17 Uhr
Donnerstag: 15 - 18 Uhr