Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

BVV-Beschluss 0872/43/21 umsetzen – Gegen das Ausbluten des KJGD in Altglienicke

Philipp Wohlfeil

Antrag SPD, Die Linke

Das Bezirksamt wird ersucht, den BVV-Beschluss des Antrages VIII/1381 „Kinder- und  Jugendgesundheitsdienst im Bürgerhaus Altglienicke vollumfänglich erhalten“ umzusetzen und die vorgenommenen Abordnungen und Reduzierungen zurückzunehmen. Durch die Umsetzung technischer Ausrüstung bspw. für die Feststellung des Hör- und Sehspektrums sowie die Versetzung der Verwaltungsstelle wird der Standort technisch und personell ausgeblutet. Diese Situation ist nicht hinnehmbar, sodass diese Maßnahmen, die das wenige, vorhandene Angebot noch weiter ausdünnen, einzustellen und der Antrag VIII/1381 umzusetzen sind.

Begründung:

Mit dem am 06.05.2021 in der BVV beschlossenen Antrag soll der KJGD gestärkt werden. Das Gesundheitsamt hat sich offenbar dazu entschlossen, diesen Antrag nicht umzusetzen und blutet den Standort Altglienicke mit Reduzierungen der technischen Ausstattung sowie der personellen Unterstützung aus. Diese Maßnahmen müssen zurückgenommen sowie der Antrag umgesetzt werden ,um den KJGD-Standort Altglienicke in der wachsenden Stadt zu stärken.

Ansprechpartner:

Philipp Wohlfeil

Verwandte Nachrichten

  1. 12. August 2021 Bezirksverordnetenversammlung
  2. 9. August 2021 Fraktionssitzung - Drucksachen
  3. 4. August 2021 Initiativen zur BVV im August
  4. 2. August 2021 Fraktionssitzung - Anträge

Terminübersicht Fraktion

Kontakt:

Rathaus Treptow
Raum 205
Neue Krugallee 4,
12435 Berlin

Telefon: 030 533 76 07
E-Mail: mail@linksfraktion-tk.de

Sprechstunden:

Sprechzeiten nur nach Voranmeldung. Wir sind telefonisch oder online erreichbar. 

Montag: 15 - 18 Uhr
Dienstag: 12 - 17 Uhr
Donnerstag: 15 - 18 Uhr