Aktionen im Januar

Aus dem Rathaus
Themen: für alleBezirkeDemokratie und BürgerbeteiligungTreptow-Köpenick

Bild 1: In der Wattstraße in Oberschöneweide wurden am 26. Januar fünf Stolpersteine für Familie Herlitz in Zusammenarbeit mit Schüler:innen der 6. Klasse der Edison-Schule, verlegt. Im Saal des KIEZKLUB KES, Plönzeile 5–7, wurde tags darauf eine Ausstellung „Ausschnitte des jüdischen Lebens in Oberschöneweide“ eröffnet. Neben den ­üblichen Öffnungszeiten Montag und Donnerstag ist die Ausstellung an den Samstagen
10. und 17. Februar geöffnet.

 

Bild 2: Traditionell zum Jahresbeginn lud das Bezirksamt zu einem Jahresauftakt ein. Auf dem Empfang stand die Vernetzung im Vordergrund, ohne die eine proaktive Gestaltung unseres Bezirkes nicht möglich ist. Geboten wurde ein buntes Programm aus Musik, Talk und einer Tombola des Tourismusvereins sowie Informationsstände mit zahlreichen Akteuren des Bezirks. Auch die Fraktion der Linken in der BVV informierte sich an den Ständen der bezirklichen Einrichtungen und war auch selbst mit einem Infostand vertreten.


Dieser Artikel stammt aus dem blättchen vom Februar 2024. Die Zeitungen des Bezirksvorstandes und der Fraktion können hier runtergeladen werden. Beide Zeitungen gibt es auch als kostenloses Abo.