Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Johannes-Bobrowski-Bibliothek

Edith Karge

Schriftliche Anfrage VIII/1080

  1. Können mit der derzeitigen Personalausstattung die Öffnungszeiten der Johannes-Bobrowski-Bibliothek in Friedrichshagen gesichert werden?
  2. Gibt es Überlegungen – wenn ja, welche –  geeignetere Räumlichkeiten für die Bibliothek zu schaffen?
  3. Sollte es solche Überlegungen geben, in welchen Zeiträumen wären sie gegebenenfalls zu realisieren?

gestellt am 16.01.2020

von Edith Karge

Das Bezirksamt antwortet am 02.03.2020

Können mit der derzeitigen Personalausstattung die Öffnungszeiten der Johannes-Bobrowski-Bibliothek in Friedrichshagen gesichert werden?

Ja. Aktuell stehen an dem Standort 1,68 Vollzeitäquivalente (VZÄ) sowie 1,0 VZÄ als feste Vertretung von einem anderen Standort zur Verfügung, so dass Abwesenheitszeiten (Krankheit, Urlaub, Fortbildungen usw.) deutlich besser kompensiert werden können als früher. Hinzu kommen 0,7 VZÄ (30 Wochenstunden) in Form einer Maßnahme nach §16 i SGB II, die explizit nur in Friedrichshagen eingesetzt wird.

Gibt es Überlegungen – wenn ja, welche –  geeignetere Räumlichkeiten für die Bibliothek zu schaffen?

Ja. Das Bezirksamt diskutiert verschiedene Optionen.

Darüber hinaus sind noch drei weitere Vorschläge der Bürgerinitiative BIBER in Prüfung:

  1. Eine Aufstockung des "Haus am Myliusgarten" (Straße am Myliusgarten 20),
  2. Das ehemalige Friedrichshagener Gefängnis,
  3. Das ehemalige "Warmbad" an der Albert-Schweitzer-Straße.

Sollte es solche Überlegungen geben, in welchen Zeiträumen wären sie gegebenenfalls zu realisieren?

Hierzu ist derzeit noch keine Aussage möglich.

Schriftliche Anfrage - SchA VIII/1080
 


Den aktuellen Stand der Anträge und Anfragen sowie weitere Informationen rund um die Bezirksverordnetenversammlung können Sie im bezirklichen Informationsystem Allris abfragen.

Kontakt:

Rathaus Treptow
Raum 205
Neue Krugallee 4,
12435 Berlin

Telefon: 030 533 76 07
Fax: 030 58 60 07 20
E-Mail: mail@linksfraktion-tk.de

Sprechstunden:

Aufgrund der aktuellen Situation bleibt unser Büro geschlossen. Wir sind aber weiterhin telefonisch oder online erreichbar. 

Montag: 15 - 18 Uhr
Dienstag: 12 - 17 Uhr
Donnerstag: 15 - 18 Uhr