Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Parkplatzsituation durch abgestellte Sattelschlepper und Lastkraftwagen im und am Kreisverkehr Schönblicker Straße in Wilhelmshagen

Uwe Doering

Schriftliche Anfrage VIII/1231

  1. Liegen dem Bezirksamt Hinweise und Beschwerden zur Situation am und im Kreisverkehr der Schönblicker Straße in Wilhelmshagen vor, wonach vermehrt Lastkraftwagen, Sattelschlepper, Anhänger und ähnliche Großfahrzeuge am Straßenrand abgestellt werden und dort bereits Straßenschäden verursacht haben sollen und, wenn ja, wie schätzt das Bezirksamt die Situation ein?
  2. Plant das Bezirksamt gegebenenfalls dort Maßnahmen gegen die Nutzung des Straßenlandes durch derartige Großfahrzeuge und, wenn ja, welche?
  3. Wie beurteilt das Bezirksamt die Notwendigkeit bzw. die Möglichkeit, zur Unterbindung des Abstellens von Großfahrzeugen im Wohngebiet, dort Parktaschen, Parkbuchten, Schrägparken oder ähnliche Maßnahmen anzuordnen und / oder durch bauliche Ausführungen wie Gehwegvorstreckungen, Poller, Parkverbotsflächen zu verhindern?

gestellt am 20.07.2020

von Uwe Doering


Den aktuellen Stand der Anträge und Anfragen sowie weitere Informationen rund um die Bezirksverordnetenversammlung können Sie im bezirklichen Informationsystem Allris abfragen.

Kontakt:

Rathaus Treptow
Raum 205
Neue Krugallee 4,
12435 Berlin

Telefon: 030 533 76 07
Fax: 030 58 60 07 20
E-Mail: mail@linksfraktion-tk.de

Sprechstunden:

Aufgrund der aktuellen Situation bleibt unser Büro geschlossen. Wir sind aber weiterhin telefonisch oder online erreichbar. 

Montag: 15 - 18 Uhr
Dienstag: 12 - 17 Uhr
Donnerstag: 15 - 18 Uhr