Zum Hauptinhalt springen

Fraktion in der BVV

Netzwerk der Wärme in Treptow-Köpenick gestartet - sofortige Antragsbewilligung möglich

Das Netzwerk der Wärme ist auch in Treptow-Köpenick gestartet, teilt das Bezirksamt mit. Damit sollen Vereine, Projekte und Träger gefördert werden, die sich für sozialen Zusammenhalt, Hilfe und Unterstützung gerade in Zeiten der Krisen starkmachen. Ab sofort könnten dazu Anträge beim Sozialamt gestellt werden, die bei grundsätzlicher Eignung sofort genehmigt würden. Bis zu 100.000 Euro stünden in Treptow-Köpenick dazu kurzfristig zur Verfügung, damit die ersten Projekte schon im Januar mit den gesicherten Mitteln starten können. Bis zu einer Million Euro sollen es pro Bezirk insgesamt werden.

Nach Informationen des Bezirksamtes sind vielfältige Kosten übernahmefähig. So könnten zusätzliche Personalkosten und Veranstaltungskosten ebenso übernommen werden wie Anschaffungen und Gebrauchsmaterialien.

 

Dazu erklärt Christian Kerntopf, Sprecher für Soziales der Fraktion DIE LINKE:

„Eine tolle Nachricht zu Weihnachten, dass den Vereinen und Projekten in Treptow-Köpenick so schnell und unkompliziert Geld zur Verfügung steht. So können die schlimmsten Auswirkungen der aktuellen Krisen wenigstens ein bisschen abgefedert werden für diejenigen, die unter den Krisen am schlimmsten leiden. Die schnelle Umsetzung des Netzwerkes verdanken wir unserer Stadträtin für Soziales Carolin Weingart.“

 

Mündliche Anfrage Nr. 0154

 

Ansprechpartner:

Christian Kerntopf
Sozialpolitischer Sprecher
Kerntopf@linksfraktion-tk.de

Den aktuellen Stand der Anträge und Anfragen sowie weitere Informationen rund um die Bezirksverordnetenversammlung können Sie im bezirklichen Informationsystem Allris abfragen.

Kontakt:

Rathaus Treptow
Raum 205
Neue Krugallee 4,
12435 Berlin

Telefon: 030 533 76 07
E-Mail: mail@linksfraktion-tk.de

Sprechstunden:

Sprechzeiten nur nach Voranmeldung. Wir sind telefonisch oder online erreichbar. 

Montag: 15 - 18 Uhr
Dienstag: 12 - 17 Uhr
Donnerstag: 15 - 18 Uhr