Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Informationsveranstaltung MUF Salvador-Allende-Straße

Monika Belz

Antrag

Das Bezirksamt wird ersucht, möglichst zeitnah im Januar 2019, mit der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, dem Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten und der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen eine Informationsveranstaltung durchzuführen, die die Anwohnerinnen und Anwohner des zukünftigen MUF-Standortes in der Salvador-Allende-Straße über die anstehenden Fällarbeiten und Abrissarbeiten des Bestandsgebäudes informiert.

Ziel der Veranstaltung sollte es sein, die Anwohnerinnen und Anwohner über die Einschränkungen infolge der Abrissarbeiten und die weitere Zeitplanung zur Errichtung der Wohngebäude zu informieren, die nach Fertigstellung vorerst für Geflüchtete genutzt werden sollen.

Begründung:

Für die Schaffung von Baufreiheit für die neu zu errichtenden Wohngebäude sind sowohl Baumfällarbeiten als auch Abrissarbeiten erforderlich. Gerade durch die Abrissarbeiten können Anwohner /-innen in ihrem täglichen Leben eingeschränkt werden, durch Lärm, Staub und vermehrten Lastkraftfahrzeugverkehr. Darüber hinaus hatten der Bezirk und der Senat in der Bürger- /-innenversammlung im Juni 2018 zugesagt, über Veränderungen an den beiden neuen MUF-Standorten rechtzeitig vor Beginn der Arbeiten zu informieren.

Ansprechpartnerin:

Monika Belz

Verwandte Nachrichten

  1. 13. Dezember 2018 Bezirksverordnetenversammlung

Den aktuellen Stand der Anträge und Anfragen sowie weitere Informationen rund um die Bezirksverordnetenversammlung können Sie im bezirklichen Informationsystem Allris abfragen.

Kontakt:

Rathaus Treptow
Raum 205
Neue Krugallee 4,
12435 Berlin

Telefon: 030  533 76 07
Fax: 030 58 60 07 20
E-Mail: mail@linksfraktion-tk.de

Sprechstunden:

Montag: 15 - 18 Uhr
Dienstag: 12 - 17 Uhr
Donnerstag: 15 - 18 Uhr