Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Fraktion in der BVV

Initiativen zur BVV im November 2021

Carolin Weingart als stellvertretende Bezirksbürgermeisterin und als Bezirksstadträtin |

André Schubert als stellvertretender Bezirksverordnetenvorsteher

 

Carolin Weingart als stellvertretende Bezirksbürgermeisterin und zugleich Bezirksstadträtin

Die Fraktion DIE LINKE in der BVV Treptow-Köpenick schlägt der Bezirksverordnetenversammlung Carolin Weingart zur Wahl zur stellvertretenden Bezirksbürgermeisterin und zur Bezirksstadträtin vor.

Carolin Weingart wurde 1985 in Berlin geboren und ist in Belgrad, Berlin-Friedrichshagen und Rahnsdorf aufgewachsen. Sie hat ihr Abitur am Gerhart-Hauptmann Gymnasium abgelegt und ab 2005 in Thüringen studiert. Bereits in Jena hat sie sich kommunalpolitisch engagiert und war dort Spitzenkandidatin zur Kommunalwahl und wurde in den Stadtrat gewählt. Ab 2015 wurde sie als persönliche Referentin für Staatssekretärin Ines Feierabend ein Teil des Teams um Ministerpräsident Bodo Ramelow. Ines Feierabend war zuvor ebenfalls Bezirksstadträtin und stellvertretende Bezirksbürgermeisterin in Treptow-Köpenick.

 

Dazu erklärt Philipp Wohlfeil, Fraktionsvorsitzender der Fraktion DIE LINKE:

"Carolin Weingart bringt nicht nur ausgezeichnete und fundierte Erfahrungen aus Verwaltung und Regierungshandeln mit, sie ist auch stark in Treptow-Köpenick verwurzelt. Sie möchte mit uns einen starken Bezirk weiterentwickeln für lebendige Kieze mit gut funktionierender, bürgernahe und digitaler Verwaltung. Sie wird die Infrastruktur für eine soziale Teilhabe für alle ausbauen. Dazu gehören etwa Familienzentren und Kiezklubs. Für Treptow-Köpenick ist Carolin Weingart ein großer Gewinn. Sie kennt den Bezirk in- und auswendig und bringt mit ihrer reichhaltigen Erfahrung aus anderen Verwaltungen viele Ideen für mehr Bürgerfreundlichkeit, Bürgerbeteiligung und Digitalisierung mit."

Ansprechpartner:

Philipp Wohlfeil
Fraktionsvorsitzender
wohlfeil@linksfraktion-tk.de
 

 

André Schubert als stellvertretender Bezirksverordnetenvorsteher

Die Fraktion DIE LINKE in der BVV Treptow-Köpenick schlägt der Bezirksverordnetenversammlung André Schubert zur Wahl zur stellvertretenden Bezirksverordnetenvorsteher vor.

André Schubert ist in Berlin geboren, verheiratet und hat zwei Töchter. Er arbeitet seit 2005 als Wahlkreismitarbeiter von Gregor Gysi. Politisiert wurde er durch die rechten Ausschreitungen 1992 rund um das Sonnenblumenhaus in Rostock. Seit 1995 ist er Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung in Treptow-Köpenick. Seit 2013 ist er Kiezpate für die Kiezkasse Grünau. Stellvertretender Bezirksverordnetenvorsteher war er bereits ab 2016.

 

Dazu erklärt Philipp Wohlfeil, Fraktionsvorsitzender der Fraktion DIE LINKE:

"André Schubert hat in den vergangen fünf Jahren gezeigt, wie gut er den Vorsteher unterstützt und wie hervorragend er die Bezirksverordnetenversammlung leiten kann. Hilfreich ist dabei seine sehr lange Erfahrung als Bezirksverordneter.
Er hat wichtige Entscheidungen mitgetragen und unterstützt, die dazu geführt haben, dass die BVV in Treptow-Köpenick die Herausforderungen der Coronakrise besser gemeistert hat als das in manch anderen Bezirken der Fall war. Dabei waren BVV-Sitzungen an anderen Standorten zu organisieren, ein digitales Abstimmungsverfahren einzuführen und schließlich die Möglichkeit der Videokonferenz für die BVV zu gestalten. Die erste vollständig per Videokonferenz durchgeführte BVV hat er in Vertretung des Vorstehers souverän allein geleitet. Bei vielen anderen Gelegenheiten hat er gezeigt, wie er unparteiisch, effizient und immer mit einem Schmunzeln die BVV in ihrer Arbeit unterstützt."

 

Ansprechpartner:

Philipp Wohlfeil
Fraktionsvorsitzender
wohlfeil@linksfraktion-tk.de
 


 

Verwandte Nachrichten

  1. 25. Oktober 2021 Wahl einer stellvertretenden Bezirksbürgermeisterin und zugleich Bezirksstadträtin
  2. 25. Oktober 2021 Wahl eines stellvertretenden Bezirksverordnetenvorstehers

Den aktuellen Stand der Anträge und Anfragen sowie weitere Informationen rund um die Bezirksverordnetenversammlung können Sie im bezirklichen Informationsystem Allris abfragen.

Kontakt:

Rathaus Treptow
Raum 205
Neue Krugallee 4,
12435 Berlin

Telefon: 030 533 76 07
E-Mail: mail@linksfraktion-tk.de

Sprechstunden:

Sprechzeiten nur nach Voranmeldung. Wir sind telefonisch oder online erreichbar. 

Montag: 15 - 18 Uhr
Dienstag: 12 - 17 Uhr
Donnerstag: 15 - 18 Uhr