Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Kennzeichnung der ehemaligen Bezirksgrenze in Schöneweide

Philipp Wohlfeil

Schriftliche Anfrage VIII/1234

  1. Aus welchen Gründen wurden an mehreren Stellen entlang der ehemaligen Bezirksgrenze in Schöneweide, darunter auch auf der Minna-Todenhagen-Brücke, welche erst knapp 17 Jahre nach der Fusion von Treptow und Köpenick fertiggestellt worden ist, Ortshinweistafeln (Zeichen 385) mit den jeweiligen Namen der Quellbezirke Treptow und Köpenick über dem Ortsteilnamen aufgestellt?
  2. Wurden entsprechende Schilder auch in anderen Ortsteilen aufgestellt?
  3. Wie viele solcher Schilder wurden aufgestellt?
  4. Wann wurden diese Schilder aufgestellt?
  5. Welche Kosten hat dies verursacht?

gestellt am 23.07.2020

von Philipp Wohlfeil

Das Bezirksamt antwortet am 29.07.2020

Aus welchen Gründen wurden an mehreren Stellen entlang der ehemaligen Bezirksgrenze in Schöneweide, darunter auch auf der Minna-Todenhagen-Brücke, welche erst knapp 17 Jahre nach der Fusion von Treptow und Köpenick fertiggestellt worden ist, Ortshinweistafeln (Zeichen 385) mit den jeweiligen Namen der Quellbezirke Treptow und Köpenick über dem Ortsteilnamen aufgestellt?

Die Beschilderung basiert auf einer Anordnung der Verkehrslenkung Berlin (VLB).
Die Ausführung erfolgte über die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Abt. Brücken/lngenieurbauwerke.

Wurden entsprechende Schilder auch in anderen Ortsteilen aufgestellt?

Ja.

Wie viele solcher Schilder wurden aufgestellt?

Wann wurden diese Schilder aufgestellt?

Die Ermittlung dieser AUskünfte ist enorm zeitaufwendig und nicht zu leisten. Die Anordnungen sind nach Straßen abgelegt, d. h., jede Straße müsste gesichtet werden.

Welche Kosten hat dies verursacht?

Lieferkosten je Z 385       60,00 € incl. Mehrwertsteuer
                                       + 103,86 € Aufstellung
                                       +   33,00 € Pfosten (wenn erforderlich)
                      bis zu      = 196,86 € pro Zeichen

Schriftliche Anfrage - SchA VIII/1234


Den aktuellen Stand der Anträge und Anfragen sowie weitere Informationen rund um die Bezirksverordnetenversammlung können Sie im bezirklichen Informationsystem Allris abfragen.

Kontakt:

Rathaus Treptow
Raum 205
Neue Krugallee 4,
12435 Berlin

Telefon: 030 533 76 07
Fax: 030 58 60 07 20
E-Mail: mail@linksfraktion-tk.de

Sprechstunden:

Aufgrund der aktuellen Situation bleibt unser Büro geschlossen. Wir sind aber weiterhin telefonisch oder online erreichbar. 

Montag: 15 - 18 Uhr
Dienstag: 12 - 17 Uhr
Donnerstag: 15 - 18 Uhr