Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Lösung für den Radweg auf dem Hegemeister Weg in Rahnsdorf endlich herbeiführen

Philipp Wohlfeil

Interfraktioneller Antrag SPD, DIE LINKE

Das Bezirksamt wird ersucht, die bereits für das dritte Quartal 2018 angekündigte Bauplanungsunterlagen unter Berücksichtigung naturschutzrechtlicher Belange so schnell wie möglich vorzulegen, die zur Umsetzung des Radwegs auf dem Hegemeisterweg zwischen der Ingeborg-Hunzinger-Straße und dem Freienbrinker Saum führen soll.

Begründung:

Der Radweg auf dem Hegemeisterweg zwischen der Ingeborg-Hunzinger-Straße und dem Freienbrinker Saum in Rahnsdorf ist schon lange in Planung. Mit der Bauplanungsunterlage war zunächst für das dritte Quartal 2018 zu rechnen, was sich dann aufgrund naturschutzrechtlicher Belange auf das Jahr 2019 verschob. Mittlerweile sind wir im vierten Quartal 2019 angekommen und an eine Lösung der naturschutzrechtlichen Belange ist noch immer nicht zu denken.

Es ist daher wichtig, dass die untere Naturschutzbehörde endlich tätig wird und sich im Sinne des Bezirks proaktiv für diese wichtige Radverbindung für viele Rahnsdorferinnen und Rahnsdorfer einsetzt und gegenüber der oberen Naturschutzbehörde deutlich Stellung bezieht.

Ansprechpartner:

Philipp Wohlfeil

Drucksache VIII/0937

Verwandte Nachrichten

  1. 14. November 2019 Bezirksverordnetenversammlung:
  2. 11. November 2019 Fraktionssitzung - Drucksachen
  3. 4. November 2019 Fraktionssitzung - Anträge

Den aktuellen Stand der Anträge und Anfragen sowie weitere Informationen rund um die Bezirksverordnetenversammlung können Sie im bezirklichen Informationsystem Allris abfragen.

Kontakt:

Rathaus Treptow
Raum 205
Neue Krugallee 4,
12435 Berlin

Telefon: 030  533 76 07
Fax: 030 58 60 07 20
E-Mail: mail@linksfraktion-tk.de

Sprechstunden:

Montag: 15 - 18 Uhr
Dienstag: 12 - 17 Uhr
Donnerstag: 15 - 18 Uhr