Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Oberspreestraße fahrradfreundlicher gestalten

Philipp Wohlfeil

Interfraktioneller Antrag SPD, DIE LINKE

Dem Bezirksamt wird empfohlen sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass stadtauswärts der Teil der Oberspreestraße, der hinter der Hecke geführt wird, zwischen der Moosstraße und dem Ortsschild „Adlershof“ als Fahrradstraße ausgewiesen und für eine bessere Wegeleitung markiert wird. Dem motorisierten Individualverkehr sollte das Einfahren via Zusatzzeichen „KFZ-Verkehr frei“ erlaubt werden.

Darüber hinaus wird dem Bezirksamt empfohlen sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass zwischen dem Bernstadter Weg und der Ostritzer Straße stadteinwärts der Gehweg als gemeinsamer Geh- und Radweg ausgewiesen wird und der Radverkehr am Bernstadter Weg fortan nicht mehr auf die Fahrbahn geleitet wird.

Begründung:

Der Radverkehr wird stadtauswärts zwischen dem Bahnübergang bis zur Einmündung auf den Angebotsstreifen auf der Oberspreestraße getrennt vom KFZ-Verkehr auf der Straße
hinter einer Hecke weitergeführt. Deshalb sollte diese Straße als Fahrradstraße ausgewiesen werden und Radstreifen durchgängig markiert werden. Stadtauswärts wird der Radverkehr am Bernstadter Weg auf die Fahrbahn geleitet, was an dieser Stelle besonders im Berufsverkehr gefährlich sein kann. Hier bietet es sich an die breite des Gehwegs zu nutzen und für den Radverkehr freizugeben, was ab der Ostritzer Straße schon der Fall ist.

Ansprechpartner:

Philipp Wohlfeil

Drucksache VIII/1091
 

Verwandte Nachrichten

  1. 18. Juni 2020 Bezirksverordnetenversammlung:
  2. 15. Juni 2020 Fraktionssitzung - Drucksachen
  3. 8. Juni 2020 Fraktionssitzung - Anträge

Den aktuellen Stand der Anträge und Anfragen sowie weitere Informationen rund um die Bezirksverordnetenversammlung können Sie im bezirklichen Informationsystem Allris abfragen.

Kontakt:

Rathaus Treptow
Raum 205
Neue Krugallee 4,
12435 Berlin

Telefon: 030 533 76 07
Fax: 030 58 60 07 20
E-Mail: mail@linksfraktion-tk.de

Sprechstunden:

Aufgrund der aktuellen Situation bleibt unser Büro geschlossen. Wir sind aber weiterhin telefonisch oder online erreichbar. 

Montag: 15 - 18 Uhr
Dienstag: 12 - 17 Uhr
Donnerstag: 15 - 18 Uhr