Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Radverkehr in Friedrichshagen

André Schubert

Schriftliche Anfrage VIII/1224

  1. Handelt es sich bei den in der Straße Am Goldmannpark zwischen Scharnweber- und Bölschestraße aufgestellten Bauabsperrungen um vorbereitende Maßnahmen für die Weiterführung des Radweges vom Fürstenwalder Damm zur Bölschestraße?
  2. Wenn nein, welches Bauvorhaben wird dort realisiert?
  3. Werden die radverkehrlichen Planungen für diesen Bereich im Rahmen dieses Bauvorhabens umgesetzt? Falls nicht, wann wird dies geschehen?
  4. Wann wird in der Bölschestraße Farbe auf die fertiggestellten Radspuren aufgetragen und wann werden die Piktogramme auf Höhe der Haltestellen deutlicher hervorgehoben?

gestellt am 13.07.2020

von André Schubert

Das Bezirksamt antwortet am 20.07.2020

Handelt es sich bei den in der Straße Am Goldmannpark zwischen Scharnweber- und Bölschestraße aufgestellten Bauabsperrungen um vorbereitende Maßnahmen für die Weiterführung des Radweges vom Fürstenwalder Damm zur Bölschestraße?

Wenn nein, welches Bauvorhaben wird dort realisiert?

Werden die radverkehrlichen Planungen für diesen Bereich im Rahmen dieses Bauvorhabens umgesetzt? Falls nicht, wann wird dies geschehen?

Mit der Baumaßnahme wird ein fahrradfreundlicher Belag (Asphalt) in ca. 3,50 m Breite hergestellt. Die verbleibenden ca. 2,0 m Fahrbahn werden als Parkmöglichkeit mit Großpflaster ausgeführt. Das Bauvorhaben schließt an die vorhandene Asphaltfahrbahn in der Straße "Am Goldmannpark" an.

Wann wird in der Bölschestraße Farbe auf die fertiggestellten Radspuren aufgetragen und wann werden die Piktogramme auf Höhe der Haltestellen deutlicher hervorgehoben?

Eine endgültige Entscheidung, wann die Radfahrstreifen in der Bölschestraße grün unterlegt werden, wurde noch nicht getroffen. Die Piktogramme können im Zuge der Unterlegung erneuert werden.

Schriftliche Anfrage - SchA VIII/1224


Den aktuellen Stand der Anträge und Anfragen sowie weitere Informationen rund um die Bezirksverordnetenversammlung können Sie im bezirklichen Informationsystem Allris abfragen.

Kontakt:

Rathaus Treptow
Raum 205
Neue Krugallee 4,
12435 Berlin

Telefon: 030 533 76 07
Fax: 030 58 60 07 20
E-Mail: mail@linksfraktion-tk.de

Sprechstunden:

Aufgrund der aktuellen Situation bleibt unser Büro geschlossen. Wir sind aber weiterhin telefonisch oder online erreichbar. 

Montag: 15 - 18 Uhr
Dienstag: 12 - 17 Uhr
Donnerstag: 15 - 18 Uhr