Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Verbesserung der Verkehrssituation an der Südostallee in Johannisthal

Tino Oestreich

Antrag

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, auf der linken Spur der Südostallee an der Kreuzung zum Sterndamm neben dem Linksabbiegen auch das Geradeausfahren zu ermöglichen.

Begründung:

Durch diese weitere Möglichkeit geradeaus zu fahren, wird der Rückstau auf der Südostallee deutlich entspannt, wodurch Lärm- und Geruchsbelästigungen deutlich reduziert werden können. Die rechte Spur ist durch Rechtsabbieger oftmals zu gestaut. Auf der Gegenseite existieren bereits zwei weiterführende Spuren in Richtung Adlershof.

Eine derartige Verkehrslösung hat sich bereits am S-Bahnhof Adlershof auf der Rudower Chaussee als Erfolgsmodell erwiesen.

Ansprechpartner:

Tino Oestreich

Drucksache VIII/0812

Verwandte Nachrichten

  1. 20. Juni 2019 Bezirksverordnetenversammlung:

Den aktuellen Stand der Anträge und Anfragen sowie weitere Informationen rund um die Bezirksverordnetenversammlung können Sie im bezirklichen Informationsystem Allris abfragen.

Kontakt:

Rathaus Treptow
Raum 205
Neue Krugallee 4,
12435 Berlin

Telefon: 030  533 76 07
Fax: 030 58 60 07 20
E-Mail: mail@linksfraktion-tk.de

Sprechstunden:

Montag: 15 - 18 Uhr
Dienstag: 12 - 17 Uhr
Donnerstag: 15 - 18 Uhr