Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Zugang zum S-Bahnhof Johannisthal auch von südlicher Seite ermöglichen

Philipp Wohlfeil

Interfraktioneller Antrag SPD, DIE LINKE

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass die Planung und Errichtung des Bahnhofszugangs von der künftigen Benno-König-Straße schnellstmöglich realisiert wird. Darüber hinaus sollte die jetzige Brücke, welche aktuell stark sanierungsbedürftig ist, so instandgesetzt werden, dass sie temporär bis zum Neubau des südlichen Zugangs zum S-Bahnhof Johannisthal genutzt werden kann.

Begründung:

Der S-Bahnhof Betriebsbahnhof Schöneweide wird zum Fahrplanwechsel in S-Bahnhof Johannisthal umbenannt und erschließt das neue Wohn- und Gewerbegebiet rund um den Groß-Berliner-Damm. Die neue Benno-König-Straße und der neue Gustav-Hertz-Platz sollen dabei als Eingangstor dienen und sollen voraussichtlich im Oktober 2020 der Öffentlichkeit übergeben werden. Die Fußgängerbrücke wurde in den 1980er Jahren errichtet und weist mittlerweile eine Vielzahl von Schäden wie Risse und sog. Ausblühungen an den Fundamenten sowie dem Asphalt auf. Zahlreiche Bauteile haben deutliche Korrosionsschäden.

Erst für den Zeitraum nach 2024 soll eine generelle Verbesserung der Qualität der Station erfolgen. Ob der Zugang von Johannisthaler Seite früher saniert und der Bahnhof barrierefrei erschlossen wird, ist noch offen. So bleibt der künftige Bahnhof Johannisthal lediglich von Niederschöneweide aus zugänglich, was in Hinblick auf das genannte Wohn- und Gewerbegebiet unzureichend ist.

Ansprechpartner:

Philipp Wohlfeil

Drucksache VIII/1179


Den aktuellen Stand der Anträge und Anfragen sowie weitere Informationen rund um die Bezirksverordnetenversammlung können Sie im bezirklichen Informationsystem Allris abfragen.

Kontakt:

Rathaus Treptow
Raum 205
Neue Krugallee 4,
12435 Berlin

Telefon: 030 533 76 07
Fax: 030 58 60 07 20
E-Mail: mail@linksfraktion-tk.de

Sprechstunden:

Sprechzeiten nur nach Voranmeldung. Wir sind telefonisch oder online erreichbar. 

Montag: 15 - 18 Uhr
Dienstag: 12 - 17 Uhr
Donnerstag: 15 - 18 Uhr