Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Baumfällungen im Kietzer Feld

Petra Reichardt

Schriftliche Anfrage VIII/1207

  1. Ist dem Bezirksamt bekannt, dass die Degewo im Herbst in Vorbereitung auf die geplante Nachverdichtung im Kietzer Feld Bäume fällen will?
  2. Für wie viele Bäume (Anzahl oder prozentual zum Bestand) gibt es eine Fällgenehmigung?
  3. Wann, wo und in welchem Umfang finden die Ersatzpflanzungen statt?

gestellt am 30.06.2020

von Petra Reichardt

Das Bezirksamt antwortet am 06.07.20220

Ist dem Bezirksamt bekannt, dass die Degewo im Herbst in Vorbereitung auf die geplante Nachverdichtung im Kietzer Feld Bäume fällen will?

Es ist bekannt, dass die Degewo eine Nachverdichtung im Kielzer Feld plant und dafür Bäume gefällt werden müssten. Über die zeitliche Planung liegen keine Informationen vor.

Für wie viele Bäume (Anzahl oder prozentual zum Bestand) gibt es eine Fällgenehmigung?

Bisher liegt dem Umwelt- und Naturschutzamt zu o.g. Vorhaben kein Antrag auf Ausnahmegenehmigung nach der Berliner Baumschutzverordnung vor. Fällgenehmigungen wurden somit bisher nicht erteilt.

Wann, wo und in welchem Umfang finden die Ersatzpflanzungen statt?

Siehe Antwort zu Frage 2.

Schriftliche Anfrage - SchA VIII/1207
 


Den aktuellen Stand der Anträge und Anfragen sowie weitere Informationen rund um die Bezirksverordnetenversammlung können Sie im bezirklichen Informationsystem Allris abfragen.

Kontakt:

Rathaus Treptow
Raum 205
Neue Krugallee 4,
12435 Berlin

Telefon: 030 533 76 07
Fax: 030 58 60 07 20
E-Mail: mail@linksfraktion-tk.de

Sprechstunden:

Aufgrund der aktuellen Situation bleibt unser Büro geschlossen. Wir sind aber weiterhin telefonisch oder online erreichbar. 

Montag: 15 - 18 Uhr
Dienstag: 12 - 17 Uhr
Donnerstag: 15 - 18 Uhr