Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aus dem Rathaus

Leitlinien für den Innovationspark

Der Innovationspark Wuhlheide Foto: Wikipedia

Bedarf an weiteren Unternehmensstandorten

Der Innovationspark Wuhlheide ist ein wichtiges Element der bezirklichen Wirtschaftspolitik. Hier konnten sich in den vergangenen 30 Jahren Unternehmen aus technologischen Wachstumsbranchen wie der Werkzeugtechnik, Optoelektronik und der Biotechnologie unter günstigen Bedingungen ansiedeln. Eine Erfolgsgeschichte. Damit das auch in den kommenden 30 Jahren so bleibt, sollte die Ausrichtung der weiteren Entwicklung des Innovationsparks auf eine strategischen Grundlage gestellt werden. Kapazitäten zur Ansiedlung weiterer ­Unternehmen sind vorhanden. Der Bedarf an neuen Standorten von Unternehmen, die anderswo durch neue Investitionen keine Bleibe mehr haben ebenso. Durch die erfolgte Neuvergabe der Parkverwaltung ergeben sich erweiterte Möglichkeiten für eine aktive bezirkliche Wirtschaftspolitik. Dazu wurde das Bezirksamt aufgefordert, „Leitlinien für die weitere Entwicklung und Stärkung des Innovationsparks Wuhlheide (IPW) auf Grundlage der gegenwärtigen wirtschaftspolitischen Erfordernisse sowie unter den Bedingungen der veränderten Bewirtschaftung zu erarbeiten und der Bezirksverordnetenversammlung zur Kenntnisnahme vorzulegen“.

Mit den Stimmen von CDU, Grünen und FDP wurde dieser Antrag der Fraktion DIE LINKE durch die Bezirksverordnetenversammlung beschlossen. Die SPD konnte sich leider nicht für diesen Antrag erwärmen.

Petra Reichardt


Dieser Artikel erschien zuerst in Aus dem Rathaus vom 01.10.2020

Aus dem Rathaus ist die monatlich erscheinende Zeitung der BVV-Fraktion DIE LINKE, in der über aktuelle Themen der Bezirksversammlung und Kommunalpolitik berichtet wird. Sie wird als Einleger im Blättchen flächendeckend im Bezirk verteilt. Beide sind zudem auch kostenlos online erhältlich.

Um regelmäßig über die Neuerscheinung von Aus dem Rathaus und Blättchen informiert zu werden, abonnieren Sie unseren Newsletter oder folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder  Instagram.


Den aktuellen Stand der Anträge und Anfragen sowie weitere Informationen rund um die Bezirksverordnetenversammlung können Sie im bezirklichen Informationsystem Allris abfragen.

Kontakt:

Rathaus Treptow
Raum 205
Neue Krugallee 4,
12435 Berlin

Telefon: 030 533 76 07
Fax: 030 58 60 07 20
E-Mail: mail@linksfraktion-tk.de

Sprechstunden:

Sprechzeiten nur nach Voranmeldung. Wir sind telefonisch oder online erreichbar. 

Montag: 15 - 18 Uhr
Dienstag: 12 - 17 Uhr
Donnerstag: 15 - 18 Uhr