Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Taubenpopulation am Bahnhof Baumschulenweg regulieren

Philipp Wohlfeil

Antrag

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich gegenüber der Deutschen Bahn für eine tierschutzgerechte Regulierung der Taubenpopulation am Bahnhof Baumschulenweg einzusetzen.

Begründung:

Zwar war das Bezirksamt in der Beantwortung der Schriftlichen Anfrage VIII/0301 der Auffassung, dass es im Bezirk "keine nennenswerte Population verwilderter Tauben" gebe. Gerade um Bahnhöfe stellt sich die Situation aber erkennbar anders dar. Der Bürgerverein Baumschulenweg beklagt eine hohe Belastung um den Bahnhof Baumschulenweg. Daher sollte die Bahn angehalten werden, erforderliche Maßnahmen unter Beachtung des Tierschutzes und in Auswertung des Projekts am Bahnhof Schöneberg zu ergreifen.

Ansprechpartner:

Phlipp Wohlfeil

Drucksache - VIII/0675

Verwandte Nachrichten

  1. 7. Februar 2019 Straßenlärm und Taubendreck
  2. 31. Januar 2019 Bezirksverordnetenversammlung:
  3. 28. Januar 2019 Fraktionssitzung - Drucksachen

Den aktuellen Stand der Anträge und Anfragen sowie weitere Informationen rund um die Bezirksverordnetenversammlung können Sie im bezirklichen Informationsystem Allris abfragen.

Kontakt:

Rathaus Treptow
Raum 205
Neue Krugallee 4,
12435 Berlin

Telefon: 030  533 76 07
Fax: 030 58 60 07 20
E-Mail: mail@linksfraktion-tk.de

Sprechstunden:

Während der Ferien ist das Büro nur unregelmäßig besetzt. Bitte per E-Mail anmelden.

Montag: 15 - 18 Uhr
Dienstag: 12 - 17 Uhr
Donnerstag: 15 - 18 Uhr