Aktuelle Meldungen

Die BVV Treptow-Köpenick hatte sich im September für die Erleichterung der Gewährung von Beratungshilfe eingesetzt. Das zuständige Amtsgericht übergeht dies und sieht dafür „weder Raum noch Anlass“. Weiterlesen

Die schwarz-gelbe Bundesregierung plant eine Halbierung der Städtebaumittel. In bezirklichen Sanierungsgebieten könnte sich eine solch umfangreiche Kürzung negativ auswirken. DIE LINKE in Treptow-Köpenick fordert mehr Unterstützung. Weiterlesen

Besonders einkommensschwache Menschen haben unter den stark gestiegenen Kosten für den neuen elektronischen Personalausweis zu leiden. DIE LINKE Treptow-Köpenick hat dafür gesorgt, dass für ganz Berlin eine einheitliche Gebührenbefreiung für bedürftige Menschen diskutiert wird. Weiterlesen

Stellenausschreibung Weiterlesen

Stellenausschreibung Weiterlesen

Peter Thuge, 2006 für Die Grauen ins Rathaus gewählt, wechselt zur Fraktion DIE LINKE. Zuletzt saß er nach Auflösung der Partei Die Grauen als Einzelverordneter in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Thuge erklärt, er habe sich den Schritt reiflich überlegt. „Politisch und menschlich fühle ich mich in der Partei DIE LINKE gut aufgehoben“, so… Weiterlesen