Gute Bildung für alle

Bildung, Kultur und Sport sind Voraussetzungen für ein würdiges und selbstbestimmtes Leben. Deshalb muss der Zugang unabhängig von Einkommen und Herkunft allen Menschen offenstehen.

 

Alles zum ThemaAnträgeAnfragen

Eine neue Ausstellung ist seit 17.11.2023 in der Mittelpunktbibliothek Köpenick zu sehen: Gitti Blumu Stoffbilder – Alle meine Geister und Mitbewohner. Die Künstlerin, die eigentlich Brigitte Bludau Munroe heißt, ist Berlinerin; studierte Theatermalerei in Dresden; ab 1972 war sie in den Dekorationswerkstätten der Berliner Theater tätig; ab 1988… Weiterlesen

Schriftliche Anfrage Drucksache Nr. IX/0664 vom 11.01.2024 der Bezirksverordneten  Edith Karge – DIE LINKE. Ich frage das Bezirksamt: Welche Maßnahmen hat das Bezirksamt bisher unternommen, um den BVV-Beschluss 0284/19/23 vom 21. September 2023 umzusetzen und die umfangreiche Materialsammlung zur Filmhistorie des Ortsteils Johannisthal… Weiterlesen

Schriftliche Anfrage Drucksache Nr. IX/0651 vom 18.12.2023 der Bezirksverordneten  Edith Karge – DIE LINKE. Ich frage das Bezirksamt: 1. Gibt es im Bezirk die Möglichkeit für Menschen, die zu Hause kein Klavier haben bzw. haben können, Klavier zu spielen bzw. zu üben und, wenn ja, wo gibt es solche Orte und ist die Nutzung der dort vorhandenen… Weiterlesen

Jeden Tag ein Türchen

Aus dem Rathaus

Vom 1. bis 24. Dezember öffnen sich in Ober- und Niederschöneweide unterschiedliche Türen, jeden Tag eine andere: von privaten Haushalten, Hofgemeinschaften, Vereinen bis hin zu großen Veranstaltungsorten. Dabei ist das Wort „Tür“ an manchen Tagen auch im übertragenen Sinne zu verstehen, denn es finden auch Veranstaltungen unter freiem Himmel… Weiterlesen

Antrag, interfraktionell mit SPD und B'90Grüne Die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin möge beschließen: Das Bezirksamt wird ersucht, die bisherige Öffentlichkeitsarbeit für die kommunalen Kultur-und Gedenkkulturorte zu überdenken, um ihre Angebote bekannter zu machen. Dabei sollte durchaus angesichts der begrenzten… Weiterlesen

Antrag, interfraktionell mit SPD und B'90Grüne Die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin möge beschließen: Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass Schlussfolgen auf Grundlage der zu erstellenden Bedarfserhebung zu Kindern mit Autismus gezogen und dafür notwendige Ressourcen… Weiterlesen

Antrag, interfraktionell mit SPD und B'90Grüne Die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin möge beschließen: Das Bezirksamt wird ersucht, Zahlen zu autistischen Kindern in Treptow-Köpenick zu erheben, die derzeit beschult oder nicht oder verkürzt beschult werden. In die Bedarfserhebung sollten alle Fälle von verkürzter oder gar… Weiterlesen

Schriftliche Anfrage Drucksache Nr.  IX/0625 vom 20.11.2023 der Bezirksverordneten Karin Kant – DIE LINKE. Die Anzahl der Schüler /-innen nimmt im Bezirk Treptow-Köpenick drastisch zu, so auch im Grundschulbereich, im SPR 0907, im Gebiet der Wendenschloß-Schule (Grundschule), lt. Schulentwicklungsplanung um 28%, sofrage ich das Bezirksamt: 1.… Weiterlesen

Schriftliche Anfrage Drucksache Nr. IX/0620 vom 10.11.2023 der Bezirksverordneten Karin Kant – DIE LINKE. Ich frage das Bezirksamt: 1. Wie weit ist die Vergabe des Schulcaterings an den einzelnen Schulen in Treptow-Köpenick, wurde mit der Ausschreibung begonnen? 2. Wenn nicht, wann wird mit der Ausschreibung des Schulcaterings in… Weiterlesen

Woche der Religionen

Aus dem Rathaus

„Interreligiös. Kommunal. Global“ – so lautet das Motto der Woche der Religionen, die vom 14. bis 19. November zum ersten Mal in Treptow-Köpenick stattfindet. Für eine Woche treffen sich Menschen verschiedener Religionen und Weltanschauungen und können die Facetten des Glaubens bei Workshops, Podiumsdiskussionen, Meditation, Musik- und Kochabenden… Weiterlesen