Gute Bildung für alle

Bildung, Kultur und Sport sind Voraussetzungen für ein würdiges und selbstbestimmtes Leben. Deshalb muss der Zugang unabhängig von Einkommen und Herkunft allen Menschen offenstehen.

 

Alles zum ThemaAnträgeAnfragen

Schriftliche Anfrage Drucksache Nr. IX/0798 vom 04.07.2024 des Bezirksverordneten Uwe Doering – Die Linke. Ich frage das Bezirksamt: Wie ist der Lärmschutz bei zukünftigen Veranstaltungen und Konzerten im Spreepark für die Nachbarschaft in Plänterwald und auf der gegenüberliegenden Spreeseite (Spreeküste) geregelt und welche Vorgaben gibt es… Weiterlesen

Bild: Nur wenige Bürger:innen fanden sich in diesem Jahr zur Gedenkveranstaltung an die Köpenicker Blutwoche, das war eine Verhaftungs-, Folter- und Mordaktion der SA gegen Zivilpersonen im Jahr 1933, ein. Auf Einladung der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschist:innen sprach unter anderem Karin Kant. Die musikalische… Weiterlesen

Team Queer Treptow-Köpenick

Aus dem Rathaus

Mit dem Team Queer Treptow-Köpenick hat der Vorsitzende der BVV-Fraktion Philipp Wohlfeil, gemeinsam mit seinen Kollegen Wolfgang Knack (CDU) und Talip Törün (B‘90/Grüne), darüber gesprochen, wie auch bei knappen Kassen im Bezirk mehr Sichtbarkeit und safer spaces für die Community erreicht werden können. Ein queerer Film- und Gesprächsnachmittag… Weiterlesen

Antrag, interfraktionell mit B'90Grüne und SPD Die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin möge beschließen: Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen, dafür einzusetzen, in Abstimmung mit der Albatros-Schule eine Schwimmhalle im Bezirk zu suchen, die entsprechend der Bedarfe des Schwimmunterrichts für… Weiterlesen

Antrag, interfraktionell mit SPD und B'90Grüne Die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin möge beschließen: Das Bezirksamt wird ersucht, in Kooperation mit Berliner Hochschulen und Universitäten ein Forschungs- oder Studienprojekt zu initiieren, um Frauen mit Bezug zu Treptow-Köpenick zu identifizieren, die sich für… Weiterlesen

Antrag, interfraktionell mit SPD und B'90Grüne Die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin möge beschließen: Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich gegenüber dem FEZ für eine Steigerung der Attraktivität der Jahreskarte für die Schwimmhalle einzusetzen. Dies könnte entweder durch eine Kooperation mit den Berliner Bäderbetrieben… Weiterlesen

Antrag, interfraktionell mit SPD und B'90Grüne Die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin möge beschließen: Das Bezirksamt wird ersucht, die Gedenksteine für die Toten im Kampf gegen den Kapp-Putsch auf dem Friedhof Adlershof zu restaurieren und somit die Namen der Kämpfer wieder lesbar zu machen. Begründung: Auf dem… Weiterlesen

Am Tag der Arbeit, 1. Mai, fand am  Schlossplatz in Köpenick das traditionelle Maifest von Partei und BVV-Fraktion Die Linke statt. 1 Foto: Philipp Wohlfeil, Vorsitzender der Linksfraktion in der BVV(rechts) gab am Stand der Fraktion Auskunft zu aktuellen Fragen. 2. Foto: Bezirksstadträtin Carolin Weingart (Die Linke), Leiterin der Abteilung… Weiterlesen

Audiowalk zum Thema NS-Zwangsarbeit

Aus dem Rathaus

Ein Audiowalk zum Thema NS-Zwangsarbeit im Rahmen der Veranstaltungsreihe zur historisch-politischen Bildungsarbeit in Treptow-Köpenick findet am Sonntag, 26. Mai um 15 Uhr statt. Der Rundgang besteht aus neun Gedenktafeln und aus 14 Audio-Stationen zu historischen Orten der Zwangsarbeit in Adlershof. Adlershof war in der NS-Zeit ein wichtiger… Weiterlesen

Schriftliche Anfrage Drucksache Nr. IX/0756 vom 07.05.2024 der Bezirksverordneten Karin Kant – Die Linke. Ich frage das Bezirksamt: Nachdem mich Berichte über die Sperrung der Sporthalle der Grundschule an der Wuhlheide wegen eines akuten Schimmelbefalls erreichten, bitte ich um Auskunft zum Sanierungsstand der Schulsporthallen im Bezirk… Weiterlesen