Sozialen Zusammenhalt fördern

Allen Menschen muss ein Leben ohne Diskriminierung und mit sozialer Teilhabe ermöglicht werden. Deshalb streitet DIE LINKE für die Überwindung der Hartz-IV-Gesetze.

 

Alles zum ThemaAnträgeAnfragen

Antrag Die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin möge beschließen: Das Bezirksamt wird ersucht, sich am jährlichen Aktionstag "Kollege Hund" im Juni des Deutschen Tierschutzbundes zu beteiligen. Begründung: Das Amt für Soziales konnte bereits gute Erfahrungen mit dem einmaligen Aktionstag sammeln, indem die Beschäftigten… Weiterlesen

Im vergangenen September reichte die Fraktion Die Linke einen Antrag in die Bezirksver­ordnetenversammlung ein, um die Arbeit in den Kiezklubs und Schulbibliotheken abzusichern. Zumindest für die Sicherstellung der Arbeit in den Kiezklubs zeichnet sich nun eine Lösung ab. Die dortigen Mitarbeiter:innen unterstützen derzeit den Betrieb der… Weiterlesen

Bild: Bezirksstadträtin Carolin Weingart und Hartmut Gröpler von der Sozialkommission gratulierten Gertrud Oertel zum 109. Geburtstag. Anlässlich des 109. Geburtstages von Gertrud Oertel am 11. November 2023 überreichte die Bezirksstadträtin für Soziales, Gesundheit, Arbeit und Teilhabe Carolin Weingart gemeinsam mit dem Vorsitzenden der… Weiterlesen

Antrag, interfraktionell mit SPD und B'90Grüne Die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin möge beschließen: Das Bezirksamt wird ersucht, sich im Jahr 2024 mit mindestens einem geeigneten Projekt beim neu aufgelegten Programm zur inklusiven Umgestaltung von Spielplätzen beim Berliner Senat um Fördermittel zu bewerben. Die Zeit… Weiterlesen

Vom 10. bis zum 20. Oktober fand die Woche der Seelischen Gesundheit unter dem aufmunternden Motto „Zusammen der Angst das Gewicht nehmen“ statt. Die Aktionswoche setzte sich intensiv mit dem Thema Ängste in Krisenzeiten auseinander und hatte das Ziel, persönliche und gesellschaftliche Strategien für einen gesunden Umgang mit Unsicherheit und… Weiterlesen

Bild: Verschiedene Beratungsangebote präsentierten sich auf dem Schloßplatz mit Ständen zu den Themen Gesundheit, Pflege und Teilhabe. Bei herbstlichem Wetter fand am 24. Oktober auf dem Schloßplatz Köpenick erstmalig der Sozialtag 2023 in Treptow-Köpenick statt. Die Veranstaltung, organisiert vom Netzwerk „Leben im Kiez“ (LiK) in Zusammenarbeit… Weiterlesen

Unter dem bewährten Motto „AKTIV IN TREPTOW-KÖPENICK“ setzte die Bezirksstadträtin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Teilhabe, Carolin Weingart (DIE LINKE), die erfolgreiche Veranstaltungsreihe fort. Am 17. Oktober fanden sich zahlreiche Bürgerinnen und Bürger des Jahrgangs 1957 aus Treptow sowie Interessierte aus dem Bezirk im Rathaus Treptow… Weiterlesen

Bild: Die Bezirksstadträtin für Soziales, Gesundheit, Arbeit und Teilhabe, Carolin Weingart (DIE LINKE), lud wieder zur jährlichen Dampferfahrt für Grundsicherungsempfänger. Unter dem Motto der sozialen Teilhabe fand am 9. Oktober die alljährliche Dampferfahrt für Empfängerinnen und Empfänger von Grundsicherungsleistungen statt. Die… Weiterlesen

Seit dem 5. Oktober hat der Teilhabefachdienst Soziales in Treptow-Köpenick eine neue Heimat gefunden. Die Adresse Groß-Berliner Damm 154, 12489 Berlin ist ab sofort Anlaufpunkt für Menschen mit Behinderung, die nun einen speziell für sie geschaffenen Publikumsbereich nutzen können. In der offenen Sprechstunde, die jeden Dienstag und Donnerstag… Weiterlesen

Antrag, interfraktionell mit SPD und B'90Grüne Die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin möge beschließen: Dem Bezirksamt wird ersucht, das zukünftige queere Jugendangebot im JuKuz systematisch und gezielt in Schulen zu bewerben. Dazu sollten entsprechende Werbematerialien durch den Bereich Schule an den Schulen… Weiterlesen